Informationen für die Finalteilnehmer

FinalteilnehmerinformationenHerzlichen Glückwunsch – ihr habt es geschafft! Wir freuen uns, euch als Vertreter eures Stadt- oder Landkreises beim Finale begrüßen zu dürfen. Um einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung zu gewährleisten bitten wir euch, auf folgende Informationen zu achten: Die von der UKBW gesponsorten und bereits an die Kreisjugendfeuerwehrwarte ausgelieferten T-Shirts sollen den Mannschaften am Finale als Trikot dienen.

Durch die verschiednen Farben ist eine Unterscheidung während den Spielen gewährleistet. Eigene Trikots können als Wechselshirts natürlich verwendet werden. In beiden Alterskategorien haben sich jeweils ca. 20 Mannschaften qualifiziert. Ein Spiel dauert zwölf Minuten. Es stehen 10 Spielfelder zur Verfügung. Die Spiele werden in Gruppen ausgetragen. Vom Schweizer System sehen wir in diesem Jahr ab. Es sind geschulte Courtbeobachter vor Ort.

Die Mannschaften müssen sich zwischen 16 Uhr und 16.30 Uhr bei der Turnierleitung in der Bachstraße in Ravensburg anmelden. Hierbei sind die Jugendfeuerwehr-Ausweise und insofern noch nicht geschehen die Einverständniserklärungen vorzulegen.Das Turnier wird um 16.30 Uhr eröffnet. Die Spiele beginnen um 17 Uhr. Die Siegerehrung ist für 21.45 Uhr auf der Bühne in der Bachstraße vorgesehen.

Da das in den Übernachtungspaketen gebuchte Abendessen nicht in der Bachstraße ausgegeben wird, können sich die Teilnehmer von SMOVE mit ihrer Teilnehmerkarte des LJFT einmalig am Verpflegungsstand in der Bachstraße eine warme Mahlzeit abholen. Nähere Informationen hierzu erhaltet ihr vom Veranstalter des LJFT.

Wir bitten euch wegen fehlender Parkmöglichkeiten am Turnierort (Innenstadt) von euren Quartieren aus mit dem ÖPNV anzureisen. In der Bachstraße stehen Umkleidemöglichkeiten bereit. Wertsachen können nicht aufbewahrt werden! Bei Regen findet das Turnier in der Sporthalle der Edith-Stein-Schule (Gemeinschaftsquartier, St.-Martinus-Straße 77) statt.

In diesem Falle dauert das Turnier wegen der geringeren Anzahl von Spielfeldern bis ca. 1 Uhr. Falls das Turnier wegen schlechter Witterungsbedingungen in die Sporthalle verlegt werden muss, wird dies in den Quartieren, an den Essensausgabestationen, an den Stationen des Stadtspiels und am Ende der Delegiertenversammlung sowie im Tagungsbüro ab 13Uhr  bekannt gegeben.

Die Homepage von SMOVE steht allen als Informationsplattform offen: Zeitungsartikel, Mannschaftsbilder usw. werden gerne von uns veröffentlicht. Wir wünschen uns allen einen spannenden Turnierverlauf und hoffen, euch auch 2009 wieder bei SMOVE begrüßen zu dürfen. Der Austragungsort des dritten Turniers steht bereits fest…

Mit sportlichem Gruß
Dominic Gißler, Projektleitung SMOVE 2008