Archiv 2009

Informationen zu SMOVE im Jahr 2009:

Symposium - Fit For Fire Fighting

logo-ffff.jpgBruchsal. Am 7. November 2009 findet an der Landesfeuerwehrschule
 Bruchsal das Symposium “Fit For Fire Fighting“ statt.

Fitness erhöht das persönliche Wohlbefinden, sie trägt zu mehr Sicherheit bei und steigert so den Einsatzerfolg. Am Samstag, den 7. November 2009 werden fachkundige Referenten einen Überblick über den Zusammenhang von sportlicher Aktivität, Fitness und Gesundheit und die praktische Umsetzung der Trainingsziele geben.

Wir laden Sie herzlich zum diesjährigen Symposium im Rahmen der Aktion „Fit For Fire Fighting“ ein.

Weiterlesen...
 
Impressionen 2009

Die Eröffnung

Das Turnier wurde, moderiert durch Landesjugendsprecher Fabian Weiler, von Thomas Häfele (Landesjugendleiter), Karl Herrmann (Vizepräsident LFV), Michael Willms (Schirmherr und Leiter der Landesfeuerwehrschule), Dominic Gißler (Projektleiter) und Arnold Glesius (UKBW) eröffnet. Nach der Signierung von drei Bällen und symbolischen Korbwürfen begannen die Spiele.

Weiterlesen...
 
S-MOVE - German Open

rr_130w__143h__djf_tag_amberg.jpgIm Rahmen des Deutschen Jugendfeuerwehrtages in Amberg ruft die Deutsche Jugendfeuerwehr zu den SMOVE German Open auf.

Auf der Basis des baden-württembergischen Streetballturniers können Jugendfeuerwehren aus ganz Deutschland zum ersten Mal an unserem SMOVE-Streetballturnier teilnehmen.

Wenn Ihr Lust habt im Rahmen des Deutschen Jugendfeuerwehrtages am SMOVE-Turnier teilzunehmen, dann meldet eure Mannschaft bis zum 20. August mit dem Anmeldeformular im Bundesjugendbüro an an.

Weitere Informationen:

SMOVE bei www.jugendfeuerwehr.de

 
Bilder auf DVD veröffentlicht

SMOVE-DVDMehr als 600 Bilder gibt es auf der neuen DVD zu SMOVE@school...

Alle Aktionen des Tages, viele Spiele und Mannschaftsaufnahmen von verschiedenen Fotografen finden sich auf der neuen DVD, die ab sofort gegen einen Unkostenbeitrag von 5,- €  im HydrantSHOP per E-Mail bestellt werden kann.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
S-MOVE@school

SMOVE 2009Bruchsal | Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich ca. 850 Jugendliche und ihre Betreuer um beim diesjährigen Streetballevent SMOVE@school an der Landesfeuerwehrschule dabei zu sein.

So wurde den ganzen Tag um Punkte und Körbe hart aber fair gefightet. Danke der großartigen Leistung des Vorbereitungsteams um Dominic Gißler und der guten Einweisung der Courtbeobachter liefen die Spiele fair und freundschaftlich ab. So gab es außer einigen Abschürfungen und leicht verstauchten Knöchln wenig für den Sanitätsdienst der DLRG zu tun.

Neben den eigentlichen Matches fanden die Aktionen der Kooperationspartner großen Anklang und wurden fleißig genutzt. So konnte man neue Erfahrungen beim Blindfahrradfahren gewinnen, ebenso wie beim Salto im Großtrampolin.

Neben zahlreichen Gästen aus den unterschiedlichen Regionen konnte Thomas Häfele zahlreiche Gäste der Kooperationspartner u.a. den Vizepräsident des Landesfeuerwehrverbandes Karl Hermann begrüßen. Die Landesfeuerwehrschule hatte mit Gelände und Logistik einen nicht unerheblichen Teil zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen.

Die ersten Plätze in den drei Altersgruppen nahmen die Jugendlichen aus Hornberg (Ortenaukreis), aus Au im Breisgau (Breisgau-Hochschwarzwald) und Altdorf (Landkreis Böblingen) mit nach Hause.

pdf Der Endstand bei SMOVE@school 115.78 Kb

Nachdem Klick gibt es erste Bilder - sämtliche Bilder des Tages können ab sofort für 5,- € im HydrantSHOP bestellt werden...

Weiterlesen...
 
Bald ist es soweit...

streetball_05.jpgDie 85 Teilnehmer beim diesjährigen SMOVE stehen fest: in der Altersgruppe der 16-18jährigen spielen 24 Mannschaften, in der zweiten Altersgruppe von 13-16 Jahren spiele 44 Mannschaften und in der Altersgruppe der 10-13jährigen 17 Mannschaften. Die 85 Mannschaften und die Gruppeneinteilung findet Ihr nach dem Klick auf Weiterlesen.

Weiterlesen...
 
Alles rund um die Veranstaltung

Alle wichtigen Informationen rund um S-MOVE 2009Die dritte Auflage von SMOVE – dem Streetballturnier der Jugendfeuerwehren in Baden-Württemberg, ist am Start. Gemeinsam mit der Landesfeuerwehrschule konnten wir dank starker Unterstützer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf einem interessanten Veranstaltungsgelände zusammenstellen.

Neben dem Streetballturnier im Mittelpunkt bieten die Partner von SMOVE für jeden sportbegeisterten Teilnehmer eine Aktion. Musik auf dem ganzen Gelände und eine sportlergerechte Verpflegung lassen den Tag gemeinsam mit den Spielen um den Cup 2009 zum sportlichen Höhepunkt des Jugendfeuerwehrjahres werden.

Alle wichtigen Informationen rund um das Rahmenprogramm und einen Lageplan gibt's in der untenstehenden PDF-Datei zu Download oder nach dem Klick auf "Weiterlesen"

pdf Infoflyer mit Lageplan 1.62 Mb

Weiterlesen...
 
Bereits über 80 Mannschaften...

trainingstipps_ii.jpgFür alle die schon dabei sind gibt es hier spannende Neuigkeiten zu entdecken: Das Rahmenprogramm reicht vom Fire-Fighter Fitness-Test über die Übungsanlagen der Landesfeuerwehrschule bis hin zur elektrisierenden t-wall!

Die Eingangsbestätigungen der Mannschaften wurden bereits per E-Mail versandt und in den nächsten Wochen gehen den teilnehmenden Mannschaften die Anreiseinformationen per Post zu.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Abschlusstraining!

Dominic Gißler
Projektleiter SMOVE 2009

 
Anmeldeschluss verlängert

Anmeldeschuss zu SMOVE & Bestellschluss der Kollektion am 31. Mai - Formlose Mitteilung der Mannschaften. Mit der Streetballaktion SMOVE@school am 4. Juli auf dem Übungsgelände der Landesfeuerwehrschule rückt ein im Jahreskalender der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg einmaliger Event näher.

Anmeldungen zum Turnier sind noch möglich. Die ausgefüllten Anmeldeformulare sollen gemeinsam mit den Einverständniserklärungen, welche hier zum Download zur Verfügung stehen, bis zum 31. Mai ans Jugendbüro gesandt werden.

Um uns die Planungen zu erleichtern bitten wir alle Interessenten sowie die Kreisjugendfeuerwehrwarte darum, potentielle teilnehmende Jugendfeuerwehren mit Angabe der Anzahl der Mannschaften baldmöglichst formlos an das Jugendbüro zu melden.

Wir freuen uns auf ein spannendes Turnier, bei dem alle Landkreise in allen Altersgruppen bei hervorragenden Bedingungen und einmaliger Kulisse vertreten sein werden.

 
Bilder vom Start-Up-Turnier

In Deckenpfronn fand ein erstes Einstimmungsturnier zu SMOVE am 04. Juli statt.

Hier einige Bilder und die xls Ergebnisse 37.00 Kb:

 

 
Ein Erfolg geht in Serie

Grußwort des LandesschulleitersGrußwort des Schirmherrn

Liebe Feuerwehrkameradinnen,
liebe Feuerwehrkameraden,

SMOVE – ein Erfolg geht in Serie. Treffender lässt sich aus meiner Sicht die gelungene Streetball-Aktion unserer Jugendfeuerwehren nicht umschreiben.

Gekonnt hat die Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg den Ball - im wahrsten Sinne des Wortes - von Fit For Fire Figthing aufgenommen und mit SMOVE eine nachhaltige Sportaktion ins Leben gerufen, die den Nerv unserer Jugendlichen trifft. Dies beweisen eindrucksvoll die überaus erfolgreichen Veranstaltungen in den Jahren 2007 und 2008.

In diesem Jahr startet SMOVE in die nächste Runde – als SMOVE@school an unserer Landesfeuerwehrschule. Ich freue mich sehr, dass die Veranstaltung in diesem Jahr in unserer Feuerwehr-Übungsanlage in Bruchsal Station macht und wir als Schule unseren Beitrag zu dieser Erfolgsstory leisten können.

Ich wünsche uns allen schon jetzt ein unvergessliches Event mit spannenden und fairen Streetball-Partien, jeder Menge Fun und vielen interessanten Begegnungen.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein herzliches Willkommen am 04. Juli in Bruchsal!

Ihr/Euer
Michael Willms


Weitere Informationen unserem Flyer pdf SMOVE 2009 1.06 Mb

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 2