Archiv 2010

Informationen zu SMOVE im Jahr 2010:

MOVE mit!

Ostalbkreis | Bei bestem Wetter und genialer Stimmung veranstaltete die Jugendfeuerwehr Ostalbkreis im Rahmen ihres Kreisjugendfeuerwehrzeltlagers am 31.07.2010 in Essingen-Lauterburg ihr S-MOVE-Turnier.

In drei Altersklassen spielte die Kinder und Jugendlichen ihr S-MOVE-Turnier und sie wollten gar nicht mehr aufhören. Zum Schluss konnte die Jugendfeuerwehr Bartholomä als beste der zwanzig Mannschaften den Pokal nach Hause tragen.

 
Platzierungen von FitForFireFighting

Wir gratulieren den 131 Jugendfeuerwehrangehörigen, die beim Feuerwehr-Duathlon in Villingen-Schwenningen erfolgreich teilgenommen haben.

31 Feuerwehren hatten ihre Jugendfeuerwehr dabei und erlebten einen spannenden Lauf mit anschließender Radfahrt durch die malerischen Hügel der Baar.

Platzierungen (PDF) 15.50 Kb 

 
Let SMOVE - trotz Regen!

10-07-24_reichenbach.jpgReichenbach/Ortenaukreis | 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Lahr, Abteilung Reichenbach gaben im Juli im Ortenaukreis Grund zum Feiern.

„Die Nacht der guten Laune“, die am Samstagabend von Hansy Vogt präsentiert und traditionell eher von Erwachsenen besucht wurde – ebenso wie die Podiumsdiskussion „Umweltschutz“ am Vormittag und der Kreisfeuerwehrtag am Sonntag – erhielt mit einem regionalen SMOVE-Turnier im Rahmen der freien Turniere 2010 ein jugendliches Gegenstück. 22 Mannschaften aus dem Umkreis von 70 km reisten zum Zeltlager und dem Turnier am Samstag an.

Weiterlesen...
 
Werde Trainer!

s-move_deco-2010.jpgExklusiv für Jugendgruppenleiter gibt es die Möglichkeit, über den Basketballverband Baden-Württemberg die Trainerlizenz D zu erwerben!

Die Lehrgänge dauern vier Tage (als Block oder an zwei Wochenenden möglich) und finden an einer der Sportschulen in Baden-Württemberg statt. Die Lizenz dient als Befähigungsnachweis, Anfängergruppen und Anfängermannschaften selbständig aufzubauen, zu trainieren und zu betreuen.

Informationen zum Lehrgangsinhalt >>>

Bei Interesse am Lehrgang & Terminen erteilt das Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. gerne Auskunft.

 
S-MOVE Broschüre - den Erfolg in Worte gefasst!

S-MOVE-BroschüreDas Streetballkonzept der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg in Print: Wie motiviert man Jugendliche? Wie baut man ein Training auf? Wie viele Punkte zählt ein Korb? Was braucht man, um ein Turnier auszurichten?

Alles von der Historie und der Hintergründe der Erfolgsaktion über das Regelwerk bis hin zu Aufwärmübungen gibt es in der Broschüre. 
Entweder als Printversion im Hydrantshop bestellen oder hier downloaden:

S-MOVE Broschüre 3.29 Mb

 
Handbuch: Basketball für Trainer, Übungsleiter und Lehrer.

logo_bbw.jpgDie Trainingsanleitungen des baden-württembergischen Basketballverbandes gibt es exklusiv für die Jugendfeuerwehren Baden-Württembergs im Hydrantshop! Geballtes Wissen rund um den Streetball auf 140 Seiten – und das kostenlos!

Für Teilnehmer des Trainerlehrgangs D ist der Besitz des Handbuchs Voraussetzung – für alle andern Jugendfeuerwehren fast schon Pflicht: Nirgends werden Spielzüge, Taktik und Training so gut erläutert wie hier.

Achtung: Die Verfügbarkeit ist begrenzt – also schnell bestellen!

 

 
S-MOVE preisgekrönt

09-12-05_auszeichnung.jpg09-12-05 | Die Streetballaktion der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg gewinnt dritten Platz im Wettbewerb zur Förderung des Ehrenamts im Katastrophenschutz des Bundesministerium des Inneren.

Mit der dritten Durchführung des landesweiten Streetballturniers in den Jugendfeuerwehren Baden-Württembergs ging der „Erfolg in Serie“. Der sportliche Wettbewerb mit Elementen wie Musik, Party und aktivierendem Rahmenprogramm spricht die Angehörigen der Nachwuchsorganisation der Brandschützer im Lande offensichtlich an: Seit dem Start der Aktion im Jahr 2007 fand das Turnier in diesem Jahr am 4. Juli auf den Übungsanlagen der Landesfeuerwehrschule den größten Zulauf der drei Veranstaltungen: Rund 900 Teilnehmer nahmen in drei Altersgruppen an den Spielen um den Landessieg teil.

Weiterlesen...
 
Es geht weiter!

2010 finden viele kleine Turniere in ganz Baden-Württemberg statt.

Wie das funktioniert?

Ganz einfach: Das S-MOVE-Team hat ein Know-How-Paket geschnürt, mit dessen Unterstützung jede Jugendfeuerwehr die Lust hat, ein eigenes kleines Streetballevent auf die Beine stellen kann. Dieses Paket findet ihr hier zum Download 95.59 Kb.

Wo geht was ab?

Hier findet Ihr eine Landkarte, auf der die uns bekannten Turnierorte mit gelben Markern eingetragen sind und ihr erhaltet weitere Informationen zu der Anmeldung zum jeweiligen Turnier!


Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg auf einer größeren Karte anzeigen

Wie kommt unser Turnier auf die Landkarte?

Schickt eine Mail mit den Details zu eurem Turnier an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. und wir bewerben euer Turnier!

 
3. Symposium FIT FOR FIRE FIGHTING

Sport und Fitness in der Feuerwehr – Symposium an der Landesfeuerwehrschule am 07.11.2009

Fitness erhöht das persönliche Wohlbefinden, sie trägt zu mehr Sicherheit bei und steigert so den Einsatzerfolg. Aus diesem Grund wurde die gemeinsame Aktion „Fit For Fire Fighting“ von Innenministerium, Landesfeuerwehrschule, Unfallkasse und Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg ins Leben gerufen. Das diesjährige Symposium an der Landesfeuerwehrschule setzte wieder einen wichtigen Meilenstein dieser erfolgreichen Aktion. Fachkundige Referenten gaben einen Überblick über den Zusammenhang von sportlicher Aktivität, Fitness, Gesundheit und Ernährung sowie über die praktische Umsetzung von Trainingszielen.

Weiterlesen...