Archiv 2011

Hier findet Ihr alle Informationen über SMOVE@work bei BOSCH:

S-MOVE@WORK mit 32 Mannschaften

S-MOVE@workSMOVE@WORK – ein weiterer Erfolg! „Ein Erfolg geht in Serie“ – dieser Slogan prägte die Reflexion der Veranstaltung 2009.

Der Event am Samstag, 17. September 2011 auf dem Werksgelände der Robert Bosch GmbH in Stuttgart-Feuerbach muss der Veranstaltung an der Landesfeuerwehrschule um nichts nachstehen: Der jugendliche Pendant zu den Duathlonen der Fit-For-Fire-Fighting Aktion zog 435 Teilnehmer aus ganz Baden-Württemberg an. In drei Altersgruppen spielten 32 Mannschaften um den S-MOVE Cup 2011.

Weiterlesen...
 
Das Turnier kommt näher!

Die Nachmeldewoche ist beendet und das Turnier ist nur noch wenige Tage entfernt.

Alle angemeldeten Jugendfeuerwehren, unsere Gäste, Helfer & Courtbeobachter erhalten in den kommenden Tagen postalische Informationen zum Streetballevent.

 
S-MOVE@WORK – ein Event in besonderer Umgebung

125 Jahre BoschIm Jahr 2011 feiert die Bosch-Gruppe sowohl ihr 125-jähriges Bestehen als auch den 150. Geburtstag des Firmengründers Robert Bosch.

Am 15. November 1886 gründete Robert Bosch seine „Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik“ in Stuttgart und legte damit den Grundstein für das heute weltweit erfolgreiche Technologie- und Dienstleistungsunternehmen. Wasser marsch – weltweit Bereits 1917 nahm die erste Bosch-Werkfeuerwehr mit ein paar Handfeuerlöschern, zwei Atemschutzgeräten, einer Handdruckspritze und gut 30 kräftigen Männern ihre Arbeit auf. Brandmeister Wendelin Mayr und seine Mitarbeiter rückten an, wenn es irgendwo bei Bosch brannte und kümmerten sich zudem um den vorbeugenden Brandschutz.

Weiterlesen...
 
Endspurt – und die Party geht weiter!

SMOVE@workNach einem grandiosen Landesjugendfeuerwehrtag in Pfullingen steht bereits der nächste Mega-Event der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg an:

Der Meldeschluss für SMOVE@WORK am 17. September auf dem Werksgelände der Robert Bosch GmbH rückt näher: Noch bis zum 31. Juli ist die Anmeldung in den Altersklassen 10-13, 13-16 und 16-18 Jahre möglich!

 
S-MOVE im Landkreis Karlsruhe

11-06-24_karlsruheLandkreis Karlsruhe. Im Rahmen des Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren des Landkreises Karlsruhe traten am 24.06.2011 38 Mannschaften zu einem Just-for-Fun-Turnier.

14 Mannschaften in der Altersgruppe der Unter-Dreizehnjährigen und 24 in der Kategorie der Älteren spielten auf drei Courts zwischen 10 und 16 Uhr um den Zeltlager-Cup.

Das Wetter war, entgegen der vergangenen Tage, wie die Stimmung: Einfach Bombig! Die Spiele waren von Kameradschaft - und das trotz der fehlenden klassischen Schiedsrichter. Die Kinder und Jugendlichen meisterten die Balance zwischen Ehrgeiz und Fairness hervorragend.

Weiterlesen...
 
Mannschaftanmeldung

streetball_05Die Anmeldung der Mannschaften ist ganz bequem in den drei bekannten Altersgruppen 10-13 Jahre, 13-16 Jahre und 16-18 Jahre möglich.

Bitte achtet darauf, dass die Spielerinnen und Spieler von ihren Coaches entsprechend des Alters zusammengestellt werden, um geschickte Einteilungen zu erreichen. Zur Berechnung des Altersdurchschnitts werden nur die drei ältesten Spieler herangezogen.

Teilnahmegebühren werden nicht fällig.

Nachmeldungen sind vom 01. bis 07. September möglich. Der Link zum Anmeldeportal steht in diesem Zeitraum an dieser Stelle wieder zur Verfügung.

Zur Onlineanmeldung >>>

 
SMOVE@WORK – das Turnier

Action ist angesagt: Auf 16 Spielfeldern wird in den drei bewähren Altersgruppen 10-13 Jahre, 13-16 Jahre und 16-18 Jahre um den SMOVE Cup 2011 gespielt.

Die Vorrundenspiele dauern bis zur Mittagspause; Die Finals finden am Nachmittag statt. Wir sorgen dafür, dass euch während dem Turnier nicht langweilig wird: Unser attraktives Rahmenprogramm hilft dabei, kurze Spielpausen zu überbrücken und lädt ausgeschiedene Mannschaften ein, auch den restlichen Tag bei uns zu verbringen.

Weiterlesen...
 
Werde Trainer!

streetball_05Exklusiv für Jugendgruppenleiter gibt es die Möglichkeit, über den Basketballverband Baden-Württemberg die Trainerlizenz D zu erwerben!

Die Lehrgänge dauern vier Tage (als Block oder an zwei Wochenenden möglich) und finden an einer der Sportschulen in Baden-Württemberg statt. Die Lizenz dient als Befähigungsnachweis, Anfängergruppen und Anfängermannschaften selbständig aufzubauen, zu trainieren und zu betreuen.

Informationen zum Lehrgangsinhalt >>>

Weiterlesen...
 
Courtbeobachter-Schulung 2011

FOUL, AUS? KORB!

Ohne SchiedsrichterInnen kommt keine Sportart aus, auch nicht das Streetballturnier der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg. Darum: Werde CourtbeobachterIn bei SMOVE! Das diesjährige „SMOVE@work“ findet am Samstag, 17.09.2011 auf dem Werksgelände der Robert Bosch GmbH in Stuttgart-Feuerbach statt.

Es gibt keine Vorentscheide – alle Mannschaften aus ganz Baden-Württemberg spielen an diesem Tag. Die Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg erwartet ca. 120 Mannschaften. Die CourtbeobachterInnenschulung findet am Freitagabend, 16.09.2011 statt und beinhaltet neben den genannten Inhalten auch einen Praxisteil. Übernachtet wird in der Nähe zum Turnierort. Den TeilnehmerInnen entstehen durch Übernachtung und Verpflegung keine Kosten.

pdf Ausschreibung 198.66 KB

Weiterlesen...
 
Helfer gesucht...!

Helfer gesucht...!FOUL! EINE COLA BITTE. WO KANN MAN HIER PARKEN? KOOORBB!!

Bei SMOVE@work werden jede Menge fleißige Hände gebraucht: Am Freitagabend müssen Felder markiert, Körbe aufgebaut, der Gastrobereich gerichtet und Umkleidezelte aufgebaut werden. Am Samstagmorgen erwarten die TeilnehmerInnen des Turniers freundliche Gesichter beim Empfang, hilfsbereite Servicekräfte auf den Parkplätzen, eine zügige Getränkeausgabe und zuvorkommende AnsprechpartnerInnen für alle auftauchenden Fragen.

Während der Siegerehrung erwartet die Turnierleitung Assistenz, bei der Abreise muss die Abfahrt koordiniert werden. Nachdem das Turnier beendet ist muss das Gelände wieder in den Ursprungszustand versetzt werden.

pdf Ausschreibung 202.24 KB

Weiterlesen...
 
Neu bei S-MOVE@work 2011

S-MOVE 2011Onlineanmeldung zu SMOVE@work

Von April bis August ist die Akkreditierung der Mannschaften in den Altersgruppen 10-13 Jahre, 13-16 Jahre und 16-18 Jahre komfortabel  im Internet möglich.

Teams must be built!

Als Highlight im Rahmenprogramm bieten wir jeder Mannschaft die Möglichkeit, an einem Crash-Teambulding-Seminar teilzunehmen: Schweißt eure Mannschaft mit der Hilfe erfahrener Outdoortrainer zu einer unzertrennlichen Einheit zusammen! Mehr zu diesem ganz besonderen Angebot erfahrt ihr im März bei der Veröffentlichung des Rahmenprogramms.

Helfer gesucht!

Wir suchen engagierte (Jugend-)Feuerwehrangehörige, die das S-MOVE Team am Vortag und am Tag der Veranstaltung beim Auf- und Abbau unterstützen. Wir sind sicher, langjährige Helfer wieder begrüßen zu dürfen und freuen uns über neue Gesichter. Die Anreise ist für Freitag, 16. September geplant; selbstverständlich werden Übernachtungsplätze in der Nähe des Turnierorts bereitgehalten.  Die Ausschreibung erfolgt Ende Januar.

Courtbeobachter gesucht!

Wir suchen sportive, durchsetzungsstarke Feuerwehrangehörige ab 18 Jahren, die sich am Tag des Turniers als Spielbeobachter engagieren wollen. Selbstverständlich bieten wir eine Schulung im Regelwerk des Streetballs durch einen Lizenztrainer an & stellen Übernachtungsplätze bereit. Die Anreise ist für Freitag, 16. September geplant. Die Ausschreibung erfolgt Ende Januar.